Das intelligente Backup und Reparatur System

Windows 10 Anniversary ready...


Datensicherung kann so einfach sein

NEU:   RecoveryDoctor 2017.04.10        -  Windows 10 Creators Update Ready  -

  • RecoveryDoctor ist jetzt für das neue Creators-Update 10.0.15063 von Windows 10 bereit.
  • Der Backup-Vorgang ist jetzt bis zu 200% schneller, bei einer noch höheren Packrate!

Ein Backup System ohne komplizierte Einstellungen

 

Das Ihnen alles abnimmt und damit ganz leicht in der Bedienung ist.

RecoveryDoctor installiert keine Hintergrunddienste! 
Kompliziert und überladen war gestern...

 

Tipp:   Eine Wiederherstellung die garantiert immer gelingt

Das erstellte Image (install.wim) ist zu 100% Windows kompatibel, d.h. zur Not kann man sein System wie folgt wiederherstellen:

  • Einfach mit einem Windows-Setup ISO-Image einen USB-BootStick erstellen:
    Ich empfehle hierzu:   Rufus
  • Danach im USB-BootStick
    .\Sources\install.wim
    oder .\Sources\install.esd mit der install.wim tauschen.

Das war's...

 

Jetzt kann man wie gewohnt die Windows Installation durchführen und nach dem Neustart findet man sein altes Windows-System wieder vor.

 

EasyMode:   Die 1-Klick Lösung für  Backup und Wiederherstellung

Backup im EasyMode:

Backup im EasyMode

Wiederherstellung im EasyMode:

Wiederherstellung im EasyMode


Video Tutorials


Bildergalerie


 

Ein Backup und Reparatur-System für Windows 8-10 ohne komplizierte Einstellungen:

  • RecoveryDoctor installiert keine Hintergrunddienste!
  • EasyMode: Die 1-Klick Lösung für Backup und Wiederherstellung, die Ihnen alles abnimmt und damit ganz leicht in der Bedienung ist.
  • Ein erstelltes Backup kann in Windows 8, 8.1 mit der integrierten Windows Wiederherstellen-Funktion zurück gesichert werden.
  • Erkennt und behebt vollautomatisch Fehler in den Systemdateien, die für ein Wiederherstellen des Systems verantwortlich sind.
Kompliziert und überladen war gestern...


Das ist Neu in der Vollversion:

RD-Eintrag im WinRE Bootmenü:

 

Hier wird die Restore.exe Datei für die Wiederherstellung gestartet.

Diese kann auch in Windows-PE gestartet werden.

RD-Eintrag im Windows Startmenü:

 

Windows Startmenü

Hier wird die Restore.exe Datei für die Wiederherstellung gestartet.

Diese kann auch in Windows-PE gestartet werden.


 

 

Sind Sie jetzt neugierig geworden und wollen noch mehr über die Funktionen von RecoveryDoctor erfahren? 

 


Unterstützen Sie das RecoveryDoctor Projekt:


 

RecoveryDoctor z.B. bei

Vorschlagen,

danke.