Widerrufsbelehrung und -formular

Widerrufsrecht für Auftraggeber
Sofern der Vertragsschluss unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (d.h. telefonisch, schriftlich einschließlich Telefax oder per E-Mail) erfolgt, steht dem Auftraggeber das nachfolgende Widerrufsrecht zu:
Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Lieferungen, die online (z. B. Software zum Download oder Übermittlung des Lizenz Schlüssels) übermittelt worden sind oder die Ware aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet ist.
Verträge kann der Auftraggeber innerhalb von zwei Wochen schriftlich (auch per E-Mail) oder durch Rücksendung der Lieferung, jeweils an die Adresse von Steinmüller IT-Service, widerrufen.
Die Frist von zwei Wochen beginnt mit dem Erhalt der Lieferung. Sie wird durch Absendung der vollständigen, ungebrauchten und unbeschädigten Lieferung an Steinmüller IT-Service gewahrt.
Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular herunterladen